Vermischtes

Monarchie Willem-Alexander ab 10. Oktober im Südwesten

Königlicher Besuch steht

Archivartikel

Mainz/Saarbrücken.Das Programm für den Besuch des niederländischen Königspaars in Rheinland-Pfalz und im Saarland steht: Die Tour des niederländischen Königs Willem-Alexander mit Königin Máxima beginnt am 10. Oktober in Mainz mit einem Empfang der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) und ihres Ehemanns Klaus Jensen in Mainz. Nach einer Bootstour auf dem Rhein bei Oberwesel geht es weiter an die Mosel nach Bernkastel-Kues und Trier, bevor die königlichen Gäste im Saarland erwartet werden. Bei dem Arbeitsbesuch bis zum 12. Oktober soll es vor allem um die Themen Digitalisierung und den Wandel von alter Industrie zu digitaler Wirtschaft gehen, teilte das Königshaus mit.

Das Königspaar wird von der niederländischen Außenhandelsministerin Sigrid Kaag und einer Wirtschaftsdelegation begleitet. Máxima und Willem-Alexander besuchen jedes Jahr ein oder mehrere Bundesländer, wobei besonders die wirtschaftlichen Beziehungen im Fokus stehen. Das Königspaar schließt seinen Besuch mit einer Visite im Universitätsklinikum in Homburg ab, wo es sich vor allem über den Einsatz moderner Technik informiert. dpa