Vermischtes

Verbrechen: Frauenmörder hat wohl Komplizen im Südwesten

Kontakte nach Mannheim?

Archivartikel

Mespelbrunn/Mannheim. Ein nach einem Frauenmord im Sommer 2008 bei Aschaffenburg (Bayern) mit internationalem Haftbefehl gesuchter Mann hat möglicherweise Komplizen im Südwesten. Die Ermittler gingen davon aus, dass der 37-jährige Alexander Renz sich weiter in Deutschland aufhält, teilte die Polizei gestern mit. Der Mann wird verdächtigt, Ende Juli 2008 aus verschmähter Liebe eine 32 Jahre

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1159 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00