Vermischtes

England 28-Jährige soll mehrere Neugeborene getötet haben

Krankenschwester steht unter Mordverdacht

Archivartikel

Chester.Bei einer britischen Klinik-Angestellten, der die Tötung von mindestens acht Babys vorgeworfen wird, soll es sich um eine 28-jährige Krankenschwester handeln. In sechs weiteren Fällen wird ihr versuchter Mord vorgeworfen.

Polizisten hätten die Wohnung der Frau in Chester durchsucht, berichteten britische Medien gestern. Ermittler tauchten auch bei den Eltern in Herefordshire auf. Die

...

Sie sehen 43% der insgesamt 914 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00