Vermischtes

Justiz Die Angeklagte Mechthild B. soll 13 Patienten getötet haben - jetzt begeht sie Selbstmord

Krebsärztin tötet sich selbst

Archivartikel

Hannover/Bad Salzdetfurth.Sie hat sich zur Herrin über Leben und Tod ihrer Patienten gemacht - das zumindest warfen die Richter der Krebsärztin Mechthild B. vor. Auch über ihren eigenen letzten Schritt wollte die 61-Jährige die Entscheidungsgewalt behalten. Eine Woche, nachdem das Gericht ankündigte, dass die Ärztin mit einer Verurteilung wegen Mordes rechnen muss, nahm sich Mechthild B. das Leben.

Sieben Jahre

...
Sie sehen 20% der insgesamt 1973 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00