Vermischtes

Fall Wörz: Staatsanwaltschaft Mannheim hält an Revision fest

Kritik am Freispruch

Archivartikel

Mannheim/Pforzheim. Ungeachtet der Ermittlungen gegen einen Polizisten will die Staatsanwaltschaft Mannheim den spektakulären Freispruch für Harry Wörz nicht akzeptieren. Die Behörde bleibt bei ihrer Revision gegen das Urteil des Landgerichts Mannheim vom vergangenen Oktober und hat ihre Begründung eingereicht, teilte ein Sprecher gestern auf Anfrage mit. Sie habe mit der Revision beim

...
Sie sehen 37% der insgesamt 1084 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00