Vermischtes

Klima US-Forscher sehen Temperaturschwankungen als Grund

Kühler Pazifik bremst Erderwärmung

Archivartikel

London.Die scheinbare Pause der globalen Erwärmung lässt sich nach einer US-Studie mit natürlichen Temperaturschwankungen im tropischen Pazifik erklären. Das schließen die Klimaforscher Yu Kosaka und Shang-Ping Xie vom Scripps-Institut für Ozeanographie der Universität von Kalifornien aus ihren Simulationsrechnungen. Im britischen Fachjournal "Nature" stellen sie ein angepasstes Klima-Rechenmodell

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2865 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00