Vermischtes

Kuh unternimmt Ausflug auf Garagendach

Archivartikel

Maichingen.Über mehrere Stunden hat ein Rindvieh gestern die Polizei beschäftigt. Das Tier war auf der Flucht in Maichingen bei Sindelfingen auf das Dach einer Garagenanlage gestiegen. Sogar ein Hubschrauber wurde eingesetzt. Man habe sich einen Überblick über die ungewöhnliche und gefährliche Lage machen müssen, teilte die Polizei mit. Die Kuh sei über eine Aufschüttung hinter der Garagenanlage nach oben marschiert. Und auch wieder runter – denn nachdem sie betäubt worden war, ging sie, bevor die Betäubung wirkte, auf gleichem Wege zurück und legte sich dann hin.