Vermischtes

Fernsehen Abschied von Jan Hofer bei der „Tagesschau“

Lächelnd und ohne Krawatte

Archivartikel

Hamburg.„Machen Sie es gut“. Mit diesen Worten hat sich Jan Hofer am Montagabend von den Zuschauern der „Tagesschau“ verabschiedet. Nach rund 36 Jahren im Dienst der quotenstärksten Nachrichtensendung im deutschen Fernsehen hat der 68-Jährige Punkt 20 Uhr zum letzten Mal die neuesten Nachrichten aus Deutschland und der Welt verlesen. Die drehten sich diesmal vor allem um Corona sowie um die

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1447 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema