Vermischtes

Bildung Ursachen sollen schlechte Koordination, Konzentrationsprobleme oder Medienkonsum sein / Feinmotorik kann zu Hause trainiert werden / Weitere Studien nötig

Lehrer bemängeln bundesweit Schrift ihrer Schüler

Archivartikel

Berlin.Lehrer bundesweit bemängeln die Schreibkompetenzen ihrer Schüler. Laut einer gestern in Berlin vorgestellten Umfrage hat mehr als jedes dritte Grundschulkind (37 Prozent) Probleme, eine gut lesbare und flüssige Handschrift zu entwickeln. Lehrer an weiterführenden Schulen sehen sogar bei 43 Prozent Mängel.

Schriftforscherin Sibylle Hurschler Lichtsteiner von der Pädagogischen Hochschule

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2451 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema