Vermischtes

Bildung Schüler bis 14 Jahre sollen Mobiltelefone zu Hause lassen / Warnung vor Internet-Mobbing

Lehrerverband will Handyverbot

Archivartikel

Berlin.Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre sollen nach dem Willen des Deutschen Lehrerverbands in Schulen und auch auf den Schulhöfen keine Handys mehr nutzen dürfen. „Auf den Pausenhöfen ist das Handy das permanente Mobbinghauptinstrument“, sagte der Präsidenten des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger gestern.

„Fast jedes körperlich-direkte Mobbing wird überdies heute begleitet

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1526 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00