Vermischtes

Hirnforschung Neurobiologen empfehlen Eltern, Kindern weniger materielle Präsente zu machen

Lieber Erfahrung schenken als Süßes

Archivartikel

Berlin.Was schenke ich bloß? Und wie viel, wenn der Wunschzettel endlos ist? Vor Weihnachten kennen gerade Eltern diese Fragen. Der Entwicklungsforscher Gerald Hüther appelliert, Kindern Zeit und gemeinsame Erfahrungen anstelle von materiellen Dingen zu schenken. „Viele Eltern schenken gedankenlos Spielzeug oder Süßes, weil man es immer so gemacht hat und es alle so machen“, sagte Hüther. Dies gelte

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1435 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema