Vermischtes

Tourismus Stadt Köln sieht Besucherattraktion als Gefahrenquelle

Liebesschlösser sollen weg

Archivartikel

Köln.Die vielen tausend Liebesschlösser auf der Kölner Hohenzollernbrücke sind seit langem eine Touristenattraktion. Nun wurden einige von ihnen abmontiert – aus Sicherheitsgründen. Dabei gehe es nicht etwa um das Gewicht, das sei kein Problem, sagte ein Sprecher der Stadt gestern.

Manche Schlösser ragten aber ziemlich weit in den Fußgänger- und Radfahrerweg. Wenn diese dann auch noch

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1126 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00