Vermischtes

Unglück Bademeisterin kann Fünfjährige nicht retten

Mädchen ertrinkt im Schwimmbad

Archivartikel

Gelsenkirchen.Ein fünf Jahre altes Kind ist in einem Hallenbad in Gelsenkirchen ertrunken. „Wir hoffen, dass wir Montag erste Erkenntnisse haben, was dort genau passiert ist“, sagte ein Polizeisprecher gestern. Eine Bademeisterin hatte das Mädchen am Samstag auf dem Boden eines 128 Zentimeter tiefen Lernschwimmbeckens wahrgenommen. Sie habe es umgehend geborgen und versucht zu reanimieren, teilte die

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1147 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema