Vermischtes

Prozess

Marco erwartet Entscheidung

Archivartikel

Istanbul/Lüneburg. Zwei Jahre nach der Verhaftung von Marco aus Uelzen in einem türkischen Urlauberhotel steht das Missbrauchsverfahren gegen ihn vor der Entscheidung. Bei der Fortsetzung der Verhandlung morgen in Antalya wird das Plädoyer des Staatsanwalts erwartet. Marco wird beschuldigt, die damals 13-jährige Charlotte in den Osterferien 2007 sexuell missbraucht zu haben. Prozessbeobachter

...
Sie sehen 52% der insgesamt 773 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00