Vermischtes

Energie Im Berliner Osten fällt Unterricht aus, Geschäfte sind geschlossen, Straßenbahnen bleiben stehen

Mehr als 30 Stunden ohne Strom

Archivartikel

Berlin.Die Turmuhr am Rathaus steht auch einen Tag später noch auf 14.10 Uhr. Es ist der Moment, als am Dienstag die Stromversorgung in großen Teilen von Berlin-Köpenick zusammenbrach. Gut 30 000 Haushalte bleiben mehr als einen Tag vom Stromnetz abgeschnitten. Bis zu 30 Stunden dauert es, bis sie wieder am Netz sind. Straßenbahnen fahren nicht, Laternen und Ampeln sind ausgefallen. Wohnungen sind

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3041 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00