Vermischtes

Luftverkehr Regionaler Anstieg von Unfällen mit Propeller- und Segelflugzeugen / Ursache ist zunehmend mangelnde Erfahrung

Mehr Kollisionen mit Kleinfliegern

Archivartikel

Hannover.Runter kommen sie immer, lautet eine Binsenweisheit aus der Luftfahrt. Die Frage bleibt: Wie? Die Zahl meldepflichtiger Zwischenfälle mit Kleinfliegern hat sich allein in Niedersachsen gegenüber 2014 mehr als verdoppelt. Und die Propeller- und Segelflugzeuge stellen immerhin fast 80 Prozent unter den zugelassenen 21 200 Luftfahrzeugen. Ein alarmierender Trend? "Dieses Jahr ist aus unserer

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3365 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00