Vermischtes

Goldmünze Zwei Cousins und ein Wachmann des Landgerichts Berlin verurteilt

Mehrere Jahre Haft und ein Freispruch

Archivartikel

Berlin.Die Spur des Goldes führt zu einer polizeibekannten arabischstämmigen Großfamilie in Berlin. Knapp drei Jahre nach dem Diebstahl einer Goldmünze aus dem Bode-Museum in der Hauptstadt hat das Landgericht am Donnerstag zwei Cousins der Familie zu Jugendstrafen von jeweils viereinhalb Jahren verurteilt. Ein Wachmann, der laut Urteil das Museum ausgekundschaftet hat, soll für drei Jahre und vier

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3771 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema