Vermischtes

Forschung Folgen für die Gesundheit der Astronauten unklar

Mikroben auf der Raumstation

Archivartikel

Washington.Die Raumstation ISS mag weit von der Erde entfernt sein –frei von Mikroben ist sie nicht. Wissenschaftler haben nun die Bakterien und Pilze katalogisiert, die auf den Oberflächen in der Station siedeln. Zu finden seien vor allem Mikroorganismen, die mit Menschen in Verbindung gebracht werden können, berichtet das Team im Fachjournal „Microbiome“. Wichtig sind solche Ergebnisse auch für

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2081 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema