Vermischtes

Mindestens 107 Corona-Infektionen nach Gottesdienst in Frankfurt

Archivartikel

Frankfurt/Hanau.Im Umfeld einer freien baptistischen Gemeinde in Frankfurt haben sich mindestens 107 Menschen mit dem neuen Coronavirus infiziert. Das teilte der hessische Gesundheitsminister Kai Klose (Grüne) am Sonntag in Wiesbaden mit. Auslöser soll ein Gottesdienst vor zwei Wochen (10. Mai) in Frankfurt gewesen sein. Die meisten der betroffenen Frankfurter hätten sich danach aber wohl zu Hause infiziert,

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4827 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00