Vermischtes

Medizin Diese Woche Sondersitzung zu fragwürdigem Bluttest für Brustkrebs / Bildung einer Kommission läuft

Ministerium erhöht Druck auf Heidelberger Klinik

Archivartikel

Heidelberg.Zum umstrittenen Bluttest für Brustkrebs gibt es aus Sicht des baden-württembergischen Wissenschaftsministeriums „dringenden Aufklärungsbedarf“. Noch in dieser Woche werde es am Heidelberger Universitätsklinikum eine Sondersitzung des Aufsichtsrats geben, erklärt eine Sprecherin in Stuttgart dieser Zeitung. Das Ministerium habe selbst Fragen eingereicht. Welcher Art, verrät sie

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2351 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema