Vermischtes

Wissenschaft 2024 soll die erste US-Amerikanerin zum Mond / Auch andere Nationen haben Pläne

Mond, Mars und Militär – Pläne für Reisen ins All

Archivartikel

Washington.Ein neuer Rover auf dem Mars, ein weiterer Weltraumbahnhof fertig, eine Mission bis zur weit entfernten Sonne – und vielleicht eine neue Raumfahrtagentur. Die Liste weltweiter Raumfahrtpläne für 2020 ist lang. Ein Überblick:

USA: Bis 2024 sollen der nächste Mann und die erste Frau auf dem Mond landen – und beide sollen Amerikaner sein, wie US-Vizepräsident Mike Pence

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3712 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema