Vermischtes

Prozessbeginn Mann soll Jungen zu Sturz gezwungen haben

Mord zur Vertuschung?

Archivartikel

Köln.Er soll einen Teenager zum Sturz von einer Staumauer gezwungen haben - jetzt hat gegen den 47-Jährigen vor dem Kölner Landgericht ein Prozess wegen versuchten Mordes begonnen. Ihm wird vorgeworfen, den damals 18-Jährigen zu dem Sturz gezwungen zu haben, damit ein Verfahren wegen sexuellen Missbrauchs eingestellt wird.

In den Jahren 2009 und 2010 soll er sich an dem damals 13 Jahre alten

...
Sie sehen 32% der insgesamt 1236 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00