Vermischtes

Prozess Acht Jahre Haft für Klosterschüler / 14-jähriges Opfer nach Messerattacke im Rollstuhl

Motiv: Mordlust und Heimtücke

Archivartikel

Mühlhausen/Roßleben.Die letzte Stunde ist gerade vorbei, als das Drama an der Klosterschule Roßleben passiert: Völlig unvermittelt sticht ein 15 Jahre alter Schüler aus dem Kyffhäuserkreis in Thüringen mit einem Küchenmesser seiner Großmutter auf einen Mitschüler ein und verletzt ihn schwer. Das Opfer, ein 14-Jähriger, überlebt – mit bleibenden Schäden.

Mehrere Monate nach der Tat im September 2017 hat das

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2072 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00