Vermischtes

Briefmarken: Versteigerung mehrerer Raritäten

Mythos "Rote Mauritius"

Archivartikel

Essen. Die Spannung ist spürbar, als der Auktionator den Briefmarken-Mythos "Rote Mauritius" zur Versteigerung aufruft. Nach kaum mehr als einer Minute fällt schon der Hammer. Für 210 000 Euro geht die Rarität an einen anonymen Sammler.

Gleich mehrere Bieter lieferten sich auf der Essener Briefmarken-Messe ein Rennen um den Zuschlag für eine Marke mit dem Bild der rauchenden

...
Sie sehen 39% der insgesamt 985 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00