Vermischtes

Gefühle: US-Forscher zeigen, dass bei lang Verheirateten im Gehirn die gleichen Areale aktiv sein können wie bei jungen Paaren

Nach 20 Jahren noch wie frisch verliebt

Archivartikel

Weinheim. Auch nach vielen Jahren Ehe ist romantische Liebe möglich. Forscher aus New York zeigten jetzt, dass bei lang verheirateten Paaren ähnliche Regionen im Gehirn aktiviert werden wie bei Jungverliebten.

Die Wissenschaftler der State University of New York und des Albert Einstein College of Medicine untersuchten zehn Paare, die im Schnitt 21 Jahre lang verheiratet und - nach

...
Sie sehen 28% der insgesamt 1403 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00