Vermischtes

Flug MH370 Vor sechs Jahren verschwindet eine Boeing mit 239 Menschen an Bord / Fernsehdokumentation bringt zuvor ausgeschlossenen Vorwurf ins Spiel

Neue alte Theorie: Pilot wieder in Verdacht

Archivartikel

Kuala Lumpur.Es ist eines der größten Rätsel der Luftfahrtgeschichte, Stoff für Bücher, Filme und Verschwörungstheorien. Für die Angehörigen ist es ein unermessliches Leid. Vor sechs Jahren (8. März) verschwand die MH370 auf dem Weg von Malaysias Hauptstadt Kuala Lumpur nach Peking. Zum Jahrestag wird eine alte Theorie neu diskutiert: War es die Schuld des Piloten?

An Bord waren 239 Menschen. Bis

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1951 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema