Vermischtes

Schiffsuntergang Bakterien, Rost und Ozeanströmungen zersetzen Reste des 1912 gesunkenen Luxusdampfers / Dokumentarfilm geplant

Neue Aufnahmen zeigen Verfall des Titanic-Wracks

Archivartikel

Washington.Die Natur nagt am Wrack der Titanic: Zum ersten Mal seit vielen Jahren gibt es neue Aufnahmen von dem gesunkenen Luxusdampfer. Teile des Wracks dürften demnach bald in sich zusammenbrechen. Mit fünf Tauchgängen gelang es einer Expeditionscrew, in 3800 Metern Tiefe Aufnahmen von dem Wrack zu machen, wie die Produktionsfirma Atlantic in London mitteilte. Bakterien, die sich durch die

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1444 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema