Vermischtes

Michael Jackson: Laut Medienberichten wies der Körper zahlreiche Narben und Verletzungen auf / Künstler ehren den Star

Neue Gerüchte um Leichnam

Archivartikel

Los angeles. Der Tod des legendären Sängers gibt weiter Rätsel auf: Die Leiche Michael Jacksons wies nach einem Bericht der britischen Zeitung "The Sun" zahlreiche Narben und Verletzungen auf. Der Musiker hatte demnach bei seinem Tod nur teils aufgelöste Tabletten im Magen und wog bei einer Größe von 1,77 Metern knapp 51 Kilo. Das Boulevardblatt berief sich gestern zwar auf Ergebnisse der

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3239 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00