Vermischtes

Eurovision Song Contest: Stefan Raab will Deutschland auf einen der ersten zehn Plätze bringen

Neues Auswahlverfahren

Archivartikel

Berlin. Entertainer Stefan Raab will Deutschland beim Eurovision Song Contest unter die Top Ten bringen. Mit der neuen Casting-Show "Unser Star für Oslo" könne es gelingen, einen deutschen Bewerber auf einen der ersten zehn Plätze zu bekommen, sagte Raab gestern bei der Vorstellung der deutschen Grand-Prix-Vorentscheide in Berlin. "Das ist eine nationale Aufgabe."

Die Casting-Show soll

...
Sie sehen 38% der insgesamt 1045 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00