Vermischtes

Medizin: Wichtigste Auszeichnung geht an Elizabeth Blackburn, Carol Greider und Jack Szostak

Nobelpreis für Arbeiten zur Zellalterung

Archivartikel

Stockholm. Der 100. Nobelpreis für Medizin geht an drei US-Forscher, die das Altern der Zellen erklärt haben. Das teilte das Karolinska-Institut in Stockholm gestern mit. Elizabeth Blackburn, ihre ehemalige Mitarbeiterin Carol Greider sowie Jack Szostak teilen sich die mit knapp einer Million Euro (zehn Millionen Schwedische Kronen) dotierte Auszeichnung zu gleichen Teilen. Ihre Resultate

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2105 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00