Vermischtes

Terror: Wiesn-Besucher bleiben trotz Drohung gelassen

Oktoberfest unter massivem Polizeischutz

Archivartikel

München. Der Rucksack sieht schwer und prall gefüllt aus. Der Besucher aus Japan fügt sich der Polizeigewalt und öffnet das Gepäckstück. Zum Vorschein kommt aber lediglich ein Maßkrug. Der Besucher aus dem Fernen Osten darf weiterziehen. Gestohlene Maßkrüge interessieren die Beamten nicht.

Nach den Drohungen des Terror-Netzwerks El Kaida gegen Deutschland haben die Behörden die

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2207 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00