Vermischtes

Brand: 18 Fahrgäste in Frechen durch dichten Qualm verletzt

Panik in Regionalexpress

Archivartikel

Frechen. Bei einem Brand in einem Regionalexpress sind am Samstagabend in Frechen (Nordrhein-Westfalen) 18 Insassen verletzt worden. Durch den dichten Qualm, der in Sekunden das Zuginnere vernebelte, seien die Fahrgäste in Panik geraten, sagte gestern eine Sprecherin der Bundespolizei. Zudem ließen sich nach Zeugenaussagen die Türen nicht öffnen. Verzweifelt versuchten die Menschen demnach,

...
Sie sehen 55% der insgesamt 725 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00