Vermischtes

Internet Gravierende Sicherheitslücke entdeckt / Auch Akten aus Deutschland jahrelang einsehbar

Patientendaten ungeschützt im Netz

Archivartikel

München.Sensible medizinische Daten von Millionen Patienten weltweit standen auf offen zugänglichen Servern im Netz, teils über Jahre hinweg. Wie der Bayerische Rundfunk berichtete, stammen mehr als 13 000 der Datensätze aus Deutschland von mindestens fünf verschiedenen Server-Standorten. Zu den Daten gehören Brustkrebs-Screenings, Wirbelsäulenbilder und Röntgenaufnahmen. Der größte Teil der

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1475 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema