Vermischtes

Lebensmittel Vor allem Frankreich betroffen

Pferdefleisch im Handel

Archivartikel

Den Haag.Eine kriminelle Bande hat jahrelang in mehreren Ländern Europas Pferdefleisch in den Handel geschleust. Bei Durchsuchungen in Dutzenden von Betrieben seien 26 Verdächtige festgenommen worden, die meisten davon in Frankreich. Dies teilte die Koordinationsstelle für die Justizzusammenarbeit in der EU in Den Haag mit. Bisher gebe es keine Hinweise darauf, dass Verbraucher gesundheitlich

...
Sie sehen 39% der insgesamt 1019 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00