Vermischtes

Alkohol: Krankenkasse warnt vor gefährlicher Entwicklung

Polizei kritisiert Abi-Feiern als chaotische Saufgelage

Archivartikel

Frankfurt. Die jüngsten Fälle von Alkoholmissbrauch durch Kinder bestätigen einen gefährlichen Trend: Nach Angaben der Techniker Krankenkasse nimmt das sogenannte "Komasaufen" auch bei sehr jungen Jugendlichen zu. "Wir beobachten mit Sorge, dass die Alkohol-Patienten immer jünger werden und bereits Kinder unter 15 Jahren mit einem Vollrausch ins Krankenhaus kommen", sagte der Vorstandschef der

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1584 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00