Vermischtes

Medien Erste Stars für Radio Regenbogen Awards benannt

Preis an Kebekus

Rust.Komikerin Carolin Kebekus (Bild oben) erhält für ihre Bühnen- und Fernsehshows einen Radio Regenbogen Award. Die 38-Jährige werde in der Kategorie Comedy ausgezeichnet, teilte der private Radiosender aus Mannheim in Rust mit.

Sie habe die Männerdomäne Comedy konsequent erobert und erreiche unter anderem mit ihrer Fernsehshow „PussyTerror TV“ ein Millionenpublikum. Die undotierten Radio Regenbogen Awards werden am 12. April nächsten Jahres in mehreren Kategorien im Europa-Park Rust verliehen. Als Medienmann des Jahres erhält Fernsehmoderator Johannes B. Kerner (53, Bild Mitte) einen Preis, Sängerin Namika (27, Bild unten) wird als beste deutsche Künstlerin geehrt.

Ebenfalls Radio Regenbogen Awards gehen an den US-Musiker Martin Johnson alias The Night Game, den aus Niedersachsen stammenden Musiker Bosse (38) sowie an den spanisch-deutschen Popsänger Álvaro Soler (27). Die aus Somalia stammende Frauen- und Menschenrechtsaktivistin Fatuma Musa Afrah erhält den erstmals vergebenen Sonderpreis, der ihr Engagement für Flüchtlinge würdige, so der Sender. dpa (Bilder: dpa)