Vermischtes

Adel Ältester Sohn von William und Kate nun fünf Jahre alt

Prinz feiert Geburtstag

Archivartikel

London.Prinz George, ältester Sohn von Prinz William und Herzogin Kate, ist gestern fünf Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass veröffentlichte der Kensington-Palast dieses Bild des Jungen. Aufgenommen wurde es kürzlich bei der Taufe seines jüngsten Bruders Louis im Clarence House in London.

Wie und wo die Geburtstagsfeier geplant war – dazu schwieg der Kensington-Palast wie üblich bei privaten Angelegenheiten. Gerüchten zufolge sind William (36) und Kate (36) mit ihren drei Kindern auf die Karibikinsel Mustique geflogen, die wegen ihrer traumhaften und isolierten Lage sowie ihres Luxus’ bei Prominenten beliebt ist. Sie sollen bei der Anreise gesehen worden sein.

Es wäre der erste gemeinsame große Urlaub der fünfköpfigen Familie. George hat neben seinem kürzlich getauften Bruder Louis auch eine Schwester, die dreijährige, kecke Charlotte. Der Fünfjährige steht – nach Opa Prinz Charles und Vater William – an dritter Stelle der Thronfolge. Ein Geburtstagsgeschenk ist schon bekannt: George zu Ehren gibt es eine neue Fünf-Pfund-Gedenkmünze. ) dpa