Vermischtes

Monarchie 97-jähriger Ehemann der britischen Königin gibt nach Unfall Führerschein ab

Prinz Philip zieht Konsequenz

Archivartikel

London.Der 97-jährige Ehemann der britischen Königin, Prinz Philip (Bild), hat seinen Führerschein abgegeben. Das teilte der Buckingham-Palast mit. Philip habe die Entscheidung freiwillig und nach sorgfältiger Überlegung getroffen, hieß es in der Mitteilung des Palasts.

Philip war erst Mitte Januar in einen Unfall nahe des königlichen Landsitzes Sandringham in der ostenglischen Grafschaft

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1346 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema