Vermischtes

Niederlande: Nach anhaltender Kritik gibt Kronprinz Willem Alexander seinen Traum von einem Domizil in Mosambik auf

Prinzenfamilie verzichtet auf Traumvilla

Archivartikel

Amsterdam. Die Liebe zu Afrika hat Hollands Thronfolger von seinem deutschen Vater geerbt. Immer wieder schwärmte Prinz Claus, der viele Jahre seiner Kindheit in Tansania verbracht hatte, dem Sohn von der wilden Romantik des "dunklen Kontinents" vor. Doch Liebe kann blind machen. Gerade noch rechtzeitig hat Kronprinz Willem-Alexander das gemerkt. Nach monatelanger Kritik gab der künftige König

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2346 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00