Vermischtes

Recht Dem mexikanischen Drogenboss droht eine lebenslange Gefängnisstrafe

Prozess gegen „El Chapo“

Archivartikel

New York.Rund zwei Jahre nach der Auslieferung in die USA hat gestern in New York der Prozess gegen den mexikanischen Drogenboss Joaquín „El Chapo“ Guzmán begonnen. Zunächst begann das Gericht damit, zwölf Geschworene auszusuchen, die aus Sicherheitsgründen anonym über Guzmáns Schicksal entscheiden sollen. „El Chapo“ erschien in einem blauen Jackett und weißen Hemd. Die Sicherheitsvorkehrungen rund um

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1631 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00