Vermischtes

Justiz Jahrelang illegales Rechenzentrum betrieben

Prozess um Cyberbunker beginnt

Archivartikel

Trier.Es ist ein tiefer und langer Blick in die Abgründe des Internets. Drogendeals im Wert von vielen Millionen Euro, Datenhehlerei, Computerangriffe – bis hin zu Kinderpornografie und Mordaufträgen: Seitenweise trägt Oberstaatsanwalt Jörg Angerer die kriminellen Machenschaften im Darknet vor, die über die Server in einem alten Bunker an der Mosel gelaufen sein sollen. Seine Anklage richtet sich

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1858 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema