Vermischtes

Gericht Klage wegen eingefrorener Spenden

Prozess um Eizellen

Archivartikel

München.Das Bayerische Oberste Landesgericht hat sich am Mittwoch mit der grundsätzlichen Frage befasst: Wann beginnt Leben? Denn dort begann der Berufungsprozess gegen einen Vorstand des Vereins „Netzwerk Embryonenspende“ und zwei Mediziner. Sie sind wegen Verstoßes gegen das Embryonenschutzgesetz angeklagt, wegen missbräuchlicher Anwendung von Fortpflanzungstechniken beziehungsweise Beihilfe dazu.

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1157 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema