Vermischtes

Spiele-Tipp Spaß mit der „Schule der magischen Tiere“

Puzzelnd als Detektiv unterwegs

Archivartikel

Berlin.Die Winterschule unterscheidet sich enorm von normalen Schulen. Denn hier gibt es auch magische Tiere, die sprechen können.

Gerade geht es turbulent in der Schule zu, denn die Kinder planen eine Kostümparty. Alle sind schon aufgeregt. Doch irgendetwas stimmt nicht. Die Lehrerin ist auf einmal spurlos verschwunden!

Und nicht nur sie ist weg, auch die magischen Tiere sind nicht mehr zu finden. Wo können sie nur sein? Die Kinder machen sich auf die Suche.

Teile leuchten im Dunkeln

Um das Rätsel zu lösen, musst du als erstes die Geschichte lesen, die mit im Spielkarton liegt. Sie liefert die ersten Hinweise. Denn das Spiel „Die Schule der magischen Tiere – Fürchterlich feierlich!“ ist ein Geschichten-Puzzle. Der Fall lässt sich nur lösen, wenn du zunächst das Puzzle aus 200 Teilen zusammenbaust. Das Bild zeigt die Innenansichten vieler Räume in der Schule. Hier sind weitere Hinweise versteckt. Sie werden benötigt, um die verschwundenen Tiere und die Lehrerin wiederzufinden.

Cool ist: Die Puzzleteile leuchten im Dunkeln. Das Puzzle Krimispiel macht allen Spaß, die die Geschichten rund um die Tiere der magischen Schule lieben und auch gerne puzzeln. dpa

Zum Thema