Vermischtes

Fotoausstellung

Queen beeindruckt von den Briten

Archivartikel

London.Die Queen hat sich zur Eröffnung einer Foto-Ausstellung mit Bildern aus Großbritannien in Corona-Zeiten beeindruckt von ihren Landsleuten gezeigt. Sie sei „inspiriert gewesen, wie die Fotos die Widerstandsfähigkeit der Briten in einer so herausfordernden Zeit“ zeigten, schrieb die Monarchin am Montag. Die Foto-Sammlung „Hold Still“ ist seitdem online auf der Webseite der National Portrait Gallery zu sehen.

Ins Leben gerufen hatte das Projekt Herzogin Kate, die Anfang Mai gemeinsam mit dem Museum die Briten dazu aufgerufen hatte, ihre Aufnahmen aus den Zeiten der Pandemie einzuschicken. Innerhalb von sechs Wochen kamen rund 31 000 Fotos zusammen. Prinz Williams Frau ist selbst Hobby-Fotografin. Sie sagte, sie sei überwältigt davon gewesen, welche emotionalen Geschichten die Bilder erzählten. dpa

Zum Thema