Vermischtes

Verkehr Der meiste Raum in Städten gehört bisher dem Auto – Minister Scheuer will für mehr Sicherheit sorgen

Radfahrer leben oft gefährlich

Archivartikel

Berlin.Deutschland ist „Autoland“ – wird es auch zur „Radnation“? Der Weg dahin ist lang. Denn bisher gehört der meiste Raum in den Städten dem Auto: Das Radfahren auf vielbefahrenen Straßen ohne Radwege ist oft gefährlich, parkende Fahrzeuge versperren Rad- und Gehwege. Die Autoindustrie hat eine starke Lobby – und der Radverkehr? Wurde jahrzehntelang vernachlässigt, sagt der Allgemeine Deutsche

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5236 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema