Vermischtes

Kurioses Polizei ermittelt wegen verschollener Skulptur

Rätsel um Holzpenis

Archivartikel

Rettenberg.Nach dem mysteriösen Verschwinden eines etwa zwei Meter hohen Holzpenis im Allgäu ermittelt die Polizei. Am Wochenende war die Skulptur, die seit Jahren auf dem 1738 Meter hohen Grünten bei Rettenberg (Landkreis Oberallgäu) stand, spurlos verschwunden. Wie die „Allgäuer Zeitung“ am Montag berichtete, sind von der Phallusdarstellung nur der Stumpf sowie Holzspäne geblieben.

Pro forma sei

...

Sie sehen 46% der insgesamt 871 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema