Vermischtes

Kriminalität Vier Verletzte im Stadtteil Kreuzberg

Rätselraten um Berliner Schießerei

Archivartikel

Berlin.Es war noch stockdunkel, als am frühen Morgen des zweiten Weihnachtstages in Berlin-Kreuzberg Schüsse fielen. Vier Männer wurden dabei schwer verletzt. Sie waren auch am Sonntag noch im Krankenhaus, wie eine Polizeisprecherin sagte. Sprecher Martin Steltner sagte, der Vorfall werde dem Milieu der Organisierten Kriminalität zugerechnet. Ob kriminelle Mitglieder von Clan-Familien beteiligt

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1559 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema