Vermischtes

Beratung Hansjürgen Köhler geht außergewöhnlichen Himmelsphänomenen nach

Raucher sehen häufiger Ufos

Archivartikel

Mannheim/Michelstadt.Natürlich habe die Mondlandung ihn mit dem Weltraum-Virus infiziert. Als Zwölfjähriger habe er in der Nacht zum 21. Juli 1969 aufbleiben und zuhause auf dem Schwarzweiß-Fernseher anschauen dürfen, wie Neil Armstrong den großen Schritt machte. Wohl auch deshalb betreibt der gebürtige Mannheimer Hansjürgen Köhler die deutsche Ufo-Meldestelle namens „Cenap“.

Die Abkürzung steht für

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4108 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema