Vermischtes

Rechtschreibfehler auf 50-Dollar-Schein

Archivartikel

Canberra.Australiens Gelddrucker haben beim 50-Dollar-Schein nicht genug aufs Detail geachtet: Auf dem Schein, der Australiens erste weibliche Parlamentsabgeordnete Edith Cowan (1861-1932) zeigt, findet sich im Kleingedruckten unter dem abgebildeten Gebäude ein Rechtschreibfehler. Statt „responsibility“ (Verantwortung) heißt es dort „responsibilty“. Es fehlt das dritte „i“. Die Serie mit dem falsch

...

Sie sehen 60% der insgesamt 668 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema