Vermischtes

Tourismus Österreich erlässt Verhaltenskodex auf Almen

Regeln für Wanderer

Archivartikel

Wien.Mit zehn Regeln für Wanderer, die auf Almen unterwegs sind, reagiert Österreich auf eine tödliche Kuh-Attacke auf eine deutsche Wanderin aus Bad Dürkheim. „Kühe sind grundsätzlich keine gefährlichen Tiere, aber Almen sind kein Streichelzoo“, sagte gestern Tourismusministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP). Zu den Regeln gehört das Anleinen von Hunden sowie der einzuhaltende Abstand zu

...

Sie sehen 48% der insgesamt 811 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema